Klassik / Neue Musik Empfohlen

Studio Dan & Agnes Heginger

© Maria Frodl


Agnes Heginger (Gesang), Mathilde Hoursiangou (Klavier), Michael Seifried (Kontrabass) und Andreas Moser (Perkussion) interpretieren "Eine Art Chansons" und "Eine letzte Art Chansons", zwei Lieder-Zyklen, in denen der österreichische Komponist Friedrich Cerha (Jg. 1926) Texte der Wiener Gruppe vertonte. nun liegt auch eine CD-Einspielung dieses spannenden Unternehmens vor. Das ganze 72 (!) teilweise allerdings nur knapp zwanzig Sekunden lange Stücke umfassende Album erscheint bei Jazzwerkstatt Records. "Es hat mich gereizt, an Stelle der gepflegten Aura des Lieds die Direktheit des Chansons anzupeilen, die sakrifizierten Bereiche der 'Großkunst' einmal hinter mir zu lassen, mich auf dem gefährlichen Terrain der 'Kleinkunst' zu bewegen und bei Wahrung des musikalischen Qualitätsanspruchs – teilweise spielerisch – Verhaltens- und Reaktionsweisen zu überspitzen, ins Absurde zu überdrehen oder auch das Schaurig-Banale an der Realität unmittelbar zu zitieren" sagt Cerha selbst.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A) - "Eine Art Chansons"
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×