Lesung / Literatur

Dorothea Macheiner: Djerba, La Douce. Rommel. Stille

Die zwei Erzählungen der Autorin thematisieren die Vergangenheit und Gegenwart Tunesiens: Der Panzerschrott in den Saharadünen Südtunesiens führt zur Frage nach Rommels Afrikakorps, zurück in die frühe Kindheit der Ich-Erzählerin und zur von der Familie mit Schweigen bedachten Selbstverstümmelung des Vaters während seines ersten Fronturlaubs. Einleitung und Gespräch: Alexander Lellek.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×