Klassik / Neue Musik

Budapester Neujahrskonzert

Zoltán Mága, Ungarns Superstar auf der Geige, spielt sein Neujahrskonzert, das immer zu Neujahr in Budapest stattfindet, auch im Wiener Konzerthaus. Mit ihm dabei sind Stars der Oper, eine Budapester Gypsyband sowie eine ungarische Folkloretanzgruppe. Geboten wird Musik von Johann Strauß, Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, Emmerich Kálmán u. v. a.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Budapest Symphonie Orchester, Zoltán Mága (Violine), Valentina Nafornita (Sopran), Natalia Ushakova (Sopran), Saimir Pirgu (Tenor)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×