Klassik / Neue Musik Empfohlen

Kammerkonzert der Wiener Symphoniker

Renaud und Gautier Capuçon

Zwei Streicher der Symphoniker und ihr Dirigent am Klavier konnten die beiden Capuçon für dieses Konzert gewinnen, gespielt wird das Terzett C-Dur op. 74 für zwei Violinen und Viola von Antonín Dvorák, der Quartettsatz a-moll für Klavier und Streichtriovon Gustav Mahler, und das Klavierquintett f-moll op. 34 von Johannes Brahms.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Renaud Capuçon, Florian Zwiauer (Violine), Herbert Müller (Viola), Gautier Capuçon (Violoncello), Philippe Jordan (Klavier)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×