Tanz / Performance

Symposium

(Elisabeth B. Tambwe)

© Elisabeth B. Tambwe

© Stoffelix


Die 1971 in Kinshasa geborene Tänzerin/Choreografin Elisabeth B. Tambwe lebt und arbeitet seit 2007 in Wien. In ihrer neuen Performance untersucht sie mittels Bewegung, Klang, Video und Textpassagen die Beziehung zwischen Ethnozentrismus und Ausgrenzung, soziokulturellen Zugehörigkeiten und Geschichtsschreibung, die immer ideologischen Verzerrungen unterliegt.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Elisabeth B. Tambwe. Ch: Tambwe D: Tambwe, Cubides, Hewelt

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×