Klassik / Neue Musik

Mitglieder des Hugo Wolf Quartett

"Architektur hören" ist ein neues Veranstaltungsformat, das das Erleben von Musik und Architektur verbinden soll. Das erste Konzert bringt einen Vortag von Doz. Dr. Peter Balazs (Director Acoustics Research Institute der ÖAW) über die Forschung zum Thema und sodann Werke von J.S. Bach (Solostücke aus den Cellosuiten und aus der d-Moll Partita für Violine), Caprices von dem französischen Komponisten Philippe Hersant und 3-stimmige Inventionen von Bach, aufgeführt von den Mitgliedern des Quartetts.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Régis Bringolf (Violine), Thomas Selditz (Viola), Florian Berner (Violoncello); Stella Damm (Moderation)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×