Lokal / Global Empfohlen

Kleines Wiener Neujahrskonzert

Sehr schön: Tommy Hojsa (Akkordeon, Gitarre, Klavier, Gesang), ein im Burgtheater wie bei Heurigen heimischer Musiker, spielt ein Wienerlied-Duokonzert mit seinem 90-jährigen Vater, dem Akkordeonisten und Sänger Walter Hojsa. Bei Ein Wiener Quartett ist Tommy Hojsa ebenfalls mit von der Partie, gemeinsam mit Aliosha Biz (Geige), Niki Tunkowitsch (Geige) und Jakob Krisper (Cello) spielt er Traditionelles und Neues in kammermusikalischen Interpretationen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
mit Walter & Tommy Hojsa und Ein Wiener Quartett
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×