Lesung / Literatur Empfohlen

Wendelin Schmidt-Dengler: "Das Unsagbare bleibt auch ungesagt". Über Ilse Aichinger, Umberto Eco, Herta Müller u.a.

(Buchpräsentation)

Das im Klever Verlag erscheinende Buch ist eine Auswahl aus den Preisreden und Würdigungen des Wiener Germanisten Wendelin Schmidt-Dengler (1942-2008). Helmut Neundlinger, der Herausgeber des Bandes, und Daniela Strigl, die das Vorwort beigesteuert hat, lesen drei der Reden und sprechen über die Charakteristika der Laudationes. Moderation: Manfred Müller.

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×