Wissenschaft

Unterlassen als Un/Möglichkeit für Entwicklung

(Vortrag Ursula Klein)

Auf den ersten Blick erscheint es unsinnig, dass etwas nicht zu tun zu Entwicklung beitragen kann. Doch was tun, wenn Entwicklung essenzielle Bereiche des menschlichen Zusammenlebens entwertet und Lebensgrundlagen zerstört? Was tun, wenn "Entwicklung" das übertönt, was buen vivir (das gute Leben) bedeutet?

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×