Theater / Show Empfohlen

Café zur Barrikade

© Bettina Frenzel


Ins Wiener Biedermeierkaffeehaus zu Kaffee und Apfelstrudel lädt Bruno Max in seiner neuen „Dinner-Produktion“, doch bleibt die Idylle nicht lange ungebrochen, denn wir schreiben den März 1848, und bald überdeckt der Pulverdampf von den Barrikaden den Duft von frischem Gugelhupf. Eine gewitzt-traurige Collage zu der Schinkenkipferl, Gugelhupf und Kaffee gereicht werden.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Eine Jause mit Revolution von Bruno Max. R: Max B: Max, Ganser M: Brencic, Rainer D: Basonga, Destaller, Jost, Kusztrich, Lingens, Marchart, Max, Reiter, Stelling, Rottenhofer, Renner, Saginth, Weimann
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×