Ausstellung Empfohlen

Was die Wange röthet, kann nicht übel seyn

© 2015, Kerstin Engholm Galerie


Mit einem Hölderlin-Zitat stellt sich die lässig zusammengewürfelte Gruppenschau vor, die Arbeiten von 14 jüngeren, in Wien ansässigen Künstlerinnen und Künstlern versammelt. Die roten Backen können dort von ausgelassener Partylaune ebenso herrühren wie von aufgetragenem Rouge, denn das Schichten, Überlagern und Durchschimmern spielt eine wichtige Rolle in der Machart der Exponate.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Anna-Sophie Berger, Marita Fraser, Mariah Garnett u.a.
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×