Politik

An der Regierung aber nicht an der Macht? Von Brasilien nach Griechenland

(Vortrag Carlos Roberto Winckler)

Die Wahl 2003 war ein historischer Moment für Brasilien: Nach Jahrzehnten neoliberaler Politik kam der Partido dos Trabalhadores (PT) an die Regierung. Ähnlich historische Momente kündigen sich in Europa an: Krise, Kürzungspolitik und Bankenrettungen haben neue linke Parteien entstehen lassen. In Griechenland und Spanien stellen Syriza und Podemos den Anspruch, die nächste Regierung zu bilden. Was können sie von Brasilien lernen? Carlos Roberto Winckler spricht über aktuelle politische Entwicklungen in Brasilien und diskutiert anschließend mit Katerina Anastasiou und dem Publikum die Bedeutung der brasilianischen Erfahrungen für progressive Kräfte in Europa.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×