Lesung / Literatur

Wiener Kolloquium Neue Poesie - an den grenzen der sprache (plurale plurale)

(Barbara Köhler)

Das im Wintersemester 2012 begründete "Kolloquium Neue Poesie" soll für die Entwicklung gegenwärtiger Literatur wegweisende Dichterinnen und Dichter mit Studierenden der Germanistik zu einem gemeinsamen Erkenntnisprozess zusammenführen. In diesem Semester ist die deutsche Dichterin und Übersetzerin Barbara Köhler zu Gast. Sie trifft auf den Literaturwissenschaftler Thomas Eder und Studentinnen und Studenten der Uni Wien.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×