Lesung / Literatur

Gemma Salem: La Rumba à Beethoven

Die auf Französisch schreibende Schriftstellerin Gemma Salem, 1943 in der türkisch-syrischen Grenzstadt Antiochia (Antakya) geboren, begreift sich als literarische Weltbürgerin mit einer besonderen Affinität zu Österreich. Derzeit lebt sie in Wien. Bei einer zweisprachigen Lesung stellt sie ihr jüngstes Werk vor. Übersetzung, Einleitung und Autorengespräch: Thomas Leitner.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×