Theater / Show

Schwarzes Schaf

© Rossen Stoimenov


Bühnenfassung eines Romans, in dem die Hospitalisierung in totalitären Anstalten zur Metapher für Ausgrenzung an sich wird: Nachdem Nicola Zeuge einer Gewalttat wird, landet er als 10-Jähriger in der Irrenanstalt.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
nach Ascanio Celestini. Antagon!e in Kooperation mit Werk X. R: Schober B: Moser M: Denifl D: Strauss, Cubic, Preuß, Wagner

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×