Lesung / Literatur

Benedikt Ledebur: Ein Fall für die Philosophie

Der Autor beschäftigt sich in dem im Klever Verlag erschienenen Buch mit Dichtung, Rhetorik und Mathematik. In seiner Aufsatzsammlung wechseln sich grundsätzliche Überlegungen zu den Verhältnissen zwischen Rhetorik, Metaphysik, Mathematik und Dichtung mit praktischen Anwendungen dieser Erkenntnisarbeit auf Werke der zeitgenössischen Literatur und der klassischen Moderne ab. Einleitung und Autorengespräch: Florian Huber.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×