Lesung / Literatur Empfohlen

Karin Peschka: Watschenmann

Peschkas Roman spielt im Wien des Jahres 1954. Nicht jeder nimmt am Wiederaufbau Teil. "Watschenmann" Heinrich haust in einem Schuppen, hat sich eine eigene Gedankenwelt geschaffen und will den "Kriegswurm" aus seinen Mitmenschen herausholen. "Watschenmann" war eine der Entdeckungen des Literaturjahres 2014.

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×