Ausstellung Empfohlen

Mein Körper ist das Ereignis

© Österreichische Ludwig - Stiftung


Die Sammlungsschau zeigt Pionierleistungen künstlerischer Aktion. Künstlerinnen wie Yoko Ono, Valie Export oder Carolee Schneemann wandten sich 1960er- und 1970erjahren vom historisch als männlich konnotierten Tafelbild ab und übten gesellschaftspolitische Kritik. Häufig verwendeten sie dafür ihren eigenen Körper als Material. Die Ausstellung bietet interessante Gegenüberstellungen, etwa die rituellen Praktiken des Wiener Aktionisten Rudolf Schwarzkogler mit den schamanistischen Anklängen im Werk der ebenfalls jung verstorbenen Kubanerin Ana Mendieta.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Wiener Aktionismus und internationale Performance
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×