Vortrag / Diskussion

Eltern-Infoabend: "Sexting“ und „Mein Kind sicher im Netz“

Das Internet ist aus dem Leben der Kinder und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Das wirft für Eltern eine ganze Reihe von Fragen auf: Wie kann ich mein Kind bei der kompetenten Internetnutzung unterstützen? Wie bespreche ich mögliche Risiken? Und welche speziellen Kinderseiten gibt es? Ein Trend, der sich bei Jugendlichen zunehmend verbreitet, ist das so genannte "Sexting". Dabei handelt es sich um das Verschicken von eigenen Nacktfotos via Internet oder Handy. Diese oft als Liebesbeweis gedachten Bilder können jedoch später für Erpressung bzw. Mobbing eingesetzt werden.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×