Lokal / Global Empfohlen

Árstíðir

© Matthew Eisman


Der Name der isländischen Band heißt übersetzt "Jahreszeiten", mehrstimmiger Gesang wird unter anderem von Cello und Violine begleitet, und zwischen Kammermusik, Indiepop und isländischer Folklore ist vieles möglich, wobei es hier grundsätzlich meist intim und feingliedrig tönt.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(IS)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×