Klassik / Neue Musik

Rafal Blechacz (Klavier)

Seit dem Erdrutschsieg beim Warschauer Chopinwettbewerb 2005 (1. Preis und alle Spezialpreise. kein zweiter Preis vergeben) hat der Pole den Nimbus als "Chopins jüngster Testamentvollstrecker". Frédéric Chopins Valses, Mazurkas, eine Nocturne und eine Polonaise bilden auch den zweiten Teil seines Programms. Zuvor spielt er Johann Sebastian Bachs Italienisches Konzert (Concerto nach italiänischem Gusto F-Dur BWV 971) und die Sonate c-moll op. 13 ("Grande Pathétique") von Ludwig van Beethoven.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×