Tanz / Performance

o.T. | (the emotionality of the jaw)

(Ian Kaler)

Solo-Auftakt einer Reihe. Das Stück untersucht "Dämmerzustände" - als Zustand der Aufladung von Energie, als Qualität des Driftens, das einem Loslassen (von Kontrolle) gleichkommt. Ausgangspunkt ist die Fragestellung wie Körper und Körperlichkeit definiert wird. An Ian Kaler interessiert sich hierbei für Erweiterungen und Abstraktionen von Körper/lichkeit.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Ian Kaler. Ch: Kaler B: Rauch M: Rostron D: Kaler

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×