Ausstellung

Michael Höpfner

unternimmt wochenlange Fußmärsche durch asiatische Steinwüsten in Asien und verarbeitet seine Eindrücke auf konzeptuelle Weise in Fotografien, Zeichnungen und Tagebuchnotizen. Für die aktuelle Ausstellung „Lie Down, Get Up, Walk On/Niederlegen, Aufrichten, Gehen“ hat der 1972 geborene Niederösterreicher das Hochplateau Chang Tang im Westen Chinas bewandert. Zu sehen ist etwa der monumental vergrößerte den Fellrest eines Schneeleoparden, der von Wilderern erlegt wurde. Auch solche Spuren in einer scheinbar unberührten Berglandschaft hält Höpfner fest.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
"Lie Down, Get Up, Walk On/Niederlegen, Aufrichten, Gehen"

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×