Ausstellung

Wally Neuzil - Ihr Leben mit Egon Schiele

© Leopold Museum


Die Schau möchte die Frau hinter der Künstlermuse sichtbar machen, ordnet sie aber Typologien zu, wenn sich ein Kapitel dem Milieu der "Bordsteinschwalben" widmet samt Akten und Bildern von Tänzerinnen und Akrobatinnen, ein anderes der Situation von Krankenpflegerinnen - Neuzils späterem Beruf. Die Quellenlage über die in Schieles Kunst mal selbstbewusst, mal melancholisch dargestellte Gefährtin ist spärlich, aber es zeigt sich, dass sie ihm während der vierjährigen Beziehung auf vielfältige Weise beistand.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×