Lesung / Literatur Empfohlen

Septime Verlagspräsentation

"Kompromisslose Literatur zu vertreten, mit einem hohen Anspruch an Qualität und Rarität" lautet das Motto des 2008 gegründeten Wiener Kleinverlags Septime. Verlagsgründer und Quereinsteiger Jürgen Schütz - er hat einen Job in der Autobranche - spricht über Septime und bittet vier Autoren seines Verlags zu Lesungen. Jürgen Bauer stellt seinen neuen Roman "Was wir fürchten" vor, Gudrun Büchler liest aus ihrem Debütroman "Unter dem Apfelbaum", Isabella Feimer aus "Zeit etwas Sonderbares" und Tobias Sommer gibt Kostproben aus "Jagen 135" zum Besten, seinem bereits dritten Roman bei Septime.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Jürgen Bauer, Gudrun Büchler, Isabella Feimer, Tobias Sommer
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×