Lokal / Global

Klaus Paier / Niescier-Zanchini-Senni

In seinem Soloprogramm verbindet der Akkordeonist und Bandoneonist dem Festivalprogramm zufolge Hymnisches und Minimales, Klanggebirge und vogelstimmenähnliche Motive, Musette-Variationen und Neudeutungen von Piazzollas Nuevo Tango bis hin zu Balkan-Elementen. Angelika Niescier (sax), Simone Zanchini (acc) und Stefano Senni (kb) spielen Jazz - "temperamentvoll, intelligent, außergewöhnlich und mit ausgeprägtem Sinn für schöne Melodien".

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A/D/I)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige