Klassik

Baole Quintett Wien

Das Bläserquintett, bestehend aus Musikern führender Orchester Wiens, bietet ein Programm, das mit Ludwig van Beethovens op. 4 beginnt, gefolgt von einem Scherzo von Eugéne Bozza und dem Opus Number Zoo von Luciano Berio. Nach dem Scherzo aus der Zweiten Symphonie von Johannes Brahms beschließt das Quintett g-moll von Claude Paul Taffanel den Abend.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Matthias Schulz (Flöte), Herbert Maderthaner (Oboe), Christoph Zimper (Klarinette), David Seidel (Fagott), Jonas Rudner (Horn)

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×