A Zed & Two Noughts

Zwei getrennte siamesische Zwillinge erforschen nach dem Tod ihrer Eltern das Phänomen der "Zeit" und die Zusammenhänge zwischen Verfall, Evolution, Tod. - Zum Auftakt: "Tiere ohne Feind und Furcht" (Michael Grzimek, 1953).

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×