Theater / Show

Brach

© ALBERI Kulturbau


Eine Komödie: Brach und seine Mutter leben in einem Abhängigkeitsverhältnis zusammen. Brach täuscht vor, eine Doktorarbeit zu verfassen, sie täuscht ihm vor, den Vater, ihren Mann im Krieg verloren zu haben.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Thomas Strittmatter R: Giovinazzi D: Casaburo, Krenka, Reithofer, Ventresca. In italienischer und deutscher Sprache
Website:
Website:
www.facebook.com/events/928486470574623

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige