Politik

Raif Badawi. Zensiert. Ausgepeitscht. Aber nicht mundtot

(Diskussion mit Michael O'Flaherty, Ensaf Haidar, Ulrike Lunacek, Rubina Möhringer, Thomas Schmidinger, Mod: Florian Klenk; Anmeldung: epwien@ep.europa.eu)

Der saudi-arabische Blogger und Menschenrechtsaktivist Raif Badawi wurde 2012 festgenommen und wegen "Beleidigung des Islam" auf seiner Website "Free Saudi Liberals" zu 10 Jahren Haft, 1 000 Peitschenhieben und einer hohen Geldstrafe verurteilt. Das Europäische Parlament zeichnet ihn mit dem Sacharow-Preis für geistige Freiheit 2015 aus.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Begrüßung: Michael O’Flaherty (Direktor der Europäischen Grundrechteagentur), Keynote: Ensaf Haidar (Raif Badawi Foundation, Frau von Raif Badawi), am Podium: Ensaf Haidar, Ulrike Lunacek (Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments), Rubina Möhring (Reporter ohne Grenzen), Thomas Schmidinger (Politikwissenschafter), Moderation: Florian Klenk (Chefredakteur des "Falter")

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×