Klassik / Neue Musik

Lobkowicz Trio

Das junge KLaviertrio aus der Tschechischen Republik hat 2014 den 1. Preis beim Brahmswettbewerb gewonnen, der Geiger auch den Fritz Kreisler Wettbewerb. Joseph Haydn: Trio Hob XV/25, "Zigeuner Trio", Franz Schubert: Rondeau brilliant in h-moll D 895, Josef Suk: Elegie in Des-Dur op. 23, Johannes Brahms: Klaviertrio Nr. 2 in C-Dur op. 87.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Jan Mráček (Violine), Ivan Vokáč (Violoncello), Lukáš Klánský (Klavier)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige