Künste Empfohlen

Carte Blanche - Was ist zu tun?

(Philipp Blom im Gespräch mit Aris Fioretos)

Nach ein paar Jahren "Zweifels Reflektorium" mit dem Schweizer Philosophen Stefan Zweifel und seinen Gästen im Vestibül startet das Burgtheater im Kasino eine neue Gesprächsreihe über Politik, Gesellschaft und Kultur. Gastgeber bei "Carte Blanche" ist der in Wien lebende deutsche Historiker und Schriftsteller Philipp Blom, bekannt vor allem für die Werke "Der taumelnde Kontinent. Europa 1900–1914" und "Die zerrissenen Jahre. 1918-1938". Diesmal ist sein Gast Aris Fioretos, Professor für Ästhetik an der Stockholmer Universität, Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. 2013 2013 erschien sein aktueller Roman "Die halbe Sonne" (Hanser Verlag).

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Philipp Blom im Gespräch mit Aris Fioretos
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige