Klassik / Neue Musik

Wiener Philharmoniker, Mariss Jansons

Neujahrskonzert 2016

Mariss Jansons dirigiert die ausverkauften Konzerte, deren Karten von den Wiener Philharmonikern auch für 2016/17 wieder verlost werden sollen. Jansons begimmt mit dem "Uno-Marsch" von Robert Stolz, dann folgt Johann Strauß (Sohn) mit Schatz-Walzer op. 418, Violetta. Polka francaise op. 404, Vergnügungszug. Polka (schnell) op. 281, Carl Michael Ziehrer: Weaner Madl'n Walzer op. 388, Eduard Strauß: Mit Extrapost. Galopp op. 259. Nach der Pause Johann Strauß (Sohn): Ouvertüre zu Eine Nacht in Venedig (Wiener Fassung), Eduard Strauß: Ausser Rand und Band. Polka schnell op. 168, Josef Strauß: Sphärenklänge Walzer op. 235, Johann Strauß (Sohn): Sängerslust. Polka francaise op. 328, Josef Strauß: Auf Ferienreisen. Polka schnell op. 133, Johann Strauß (Sohn) Fürstin Ninetta - Entr’acte zwischen 2. und 3. Akt, Èmile Waldteufel: Espana. Walzer, op. 236, Josef Hellmesberger sen.: Ball-Szene, Johann Strauß (Vater): Seufzer-Galopp op. 9, Josef Strauß: Die Libelle. Polka mazur op. 204, Johann Strauß (Sohn): Kaiser-Walzer op. 437, Auf der Jagd. Polka schnell op. 373, und Zugaben ...

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×