Lesung / Literatur

Ein Leben wie bei Tschechow

(Philipp Hauß & Dörte Lyssewski lesen Swetlana Alexijewitsch)

Philipp Hauß und Dörte Lyssewski lesen aus dem Werk der Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch. Die Autorin übte scharfe Kritik an den Zuständen in ihrer Heimat Weißrussland wie auch in Putins Russland, sie verurteilte die Annexion der Krim und die bewaffnete Intervention Russlands in der Ostukraine. Ihre Bücher handeln vom Zweiten Weltkrieg, von den Leiden der sowjetischen Soldaten im Afghanistan-Krieg und von Menschen, die mit der Katastrophe von Tschernobyl konfrontiert wurden.

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Anzeige