Musiktheater

Orlando

Harry Bicket bringt mit den Solisten und dem von Trevor Pinnock 1972 begründeten English Concert einen konzertanten "Orlando", den Händel 1773 nach Ludovico Ariostos Epos "Orlando Furioso" vertonte. Der kampferprobte Orlando (einst dargestellt vom Starkastraten Senesino, hier mit Iestyn Davies) verfällt in Raserei, als die von ihm geliebte Angelica (Erin Morley) den Krieger Medoro (Sasha Cooke) bevorzugt. Dem Zauberer Zoroastro (Kyle Ketelsen) gelingt es, durch Vorspiegelung verschiedener Trugbilder Orlando aus seinem Liebeswahn zu befreien und ihn auf den Weg der Vernunft zurückzuführen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Oper von Georg Friedrich Händel (konzertante Aufführung), D: Bicket, S: Morley, Sampson, Cooke; Davies, Ketelsen; The English Concert

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×