Pop/Rock / Elektronik

Strafplanet / Dim Prospects / Grfast

Das teils aus alten Szene-Hasen bestehende Wiener Punk-Sextett Dim Prospects schreitet englischsprachig, geradlinig, wuchtig und alles andere als frohnaturig zur Tat. An Schmäh herrscht trotzdem kein Mangel: Das aktuelle Pressefoto ist ein halb vergilbtes Fundstück, das sechs Omis beim lustigen Damenkränzchen mit Bier zeigt. "Professionalität, was das sogenannte Marketing betrifft, ist immer noch ein Paralleluniversum", sagt Gerald Waibel, einer der beiden Dim-Prospects-Sänger. "Und das nicht einmal aus Sturheit, sondern weil niemand dran denkt. Gab es da nicht mal den schönen Slogan 'There's no business like no business'?" Strafplanet spielen harten Punk dieseits der Zweiminutengrenze, von Gfrast gibt es Düster-Crust-Krawall.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige