Theater / Show

Auslöschung

© Jan Frankl


Bühnenfassung von Bernhards letztem Roman "Auslöschung". Franz-Josef Murau (gleich mehrfach besetzt), der sich auf Grund der nationalsozialistischen Vergangenheit seiner Familie gezwungen sah, ins Ausland zu flüchten, erfährt vom Unfalltod der Eltern und des Bruders. Nun kehrt er zurück nach Wolfsegg, wo er seinen Schwestern bei der Vorbereitung der Beerdigung hilft und die Trauergäste empfängt. Für Bernhard-Aficionados ein großer Spaß.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Thomas Bernhard. In einer Bühnenfassung von Oliver Reese. R: Reese B: Hartung K: Schnizler M: Gollasch D: Michael, Nickel, Samel, Zauner
Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Anzeige