Lesung / Literatur

Literatur ist der Rede wert - Die literarische Soirée

Literaturmenschen beim Ping-Pong der Meinungen über Neuerscheinungen am Buchmarkt. Brigitte Schwens-Harrant ("Die Furche"), Bernhard Fetz (Österreichisches Literaturarchiv) und Norbert Mayer ("Die Presse") diskutieren über Joachim Meyerhoffs "Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" (Kiepenheuer & Witsch), György Dragomans "Der Scheiterhaufen" (Suhrkamp) und Edith Whartons "Zeit der Unschuld" (Manesse). Moderation: Günter Kaindlstorfer.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×