Lesung / Literatur

Jens Kastner: Zygmunt Bauman. Globalisierung, Politik und flüchtige Kritik.

(Buchpräsentation)

War Zygmunt Bauman zu Beginn der 1990er Jahre mit seiner soziologischen Analyse des Holocaust und seiner Kritik der Moderne breit diskutiert worden, hat er sich in den vergangenen Jahren vor allem mit seinen Zeitdiagnosen der "flüchtigen Moderne" profiliert. Das Buch zeichnet die Debatten um sein Werk nach.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×