Wissenschaft

Sterben und Leben im Mesozoikum

(Vortrag Alexander Lukeneder)

Trias, Jura und Kreide als Vorboten unsrer Zeit. In den Perioden des Mesozoikums, dem Zeitalter der Dinosaurier, von 251 bis 66 Millionen Jahren kam es zu gigantischen Massensterben. Durch klimatische Veränderungen und Meteoriteneinschläge wurden ganze Tiergruppen ausgelöscht, andere nutzten die sich bietenden Chancen und bevölkerten die Erde.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×