Wissenschaft

Kant und der Todestrieb

(Vortrag und Diskussion mit Klaus Ganglbauer)

Klaus Ganglbauer beschäftigt sich seit längerer Zeit mit der Psychoanalyse vor allem Lacans und ihrem Verhältnis zur poststrukturalistischen, traditionellen und politischen Philosophie; er dissertierte 2015 an der Universität Wien mit einer Arbeit zur "Logik des Signifikanten", die 2016 erscheinen wird.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×