Lesung / Literatur

Stunde der literarischen Erleuchtung - Albert Drach (1902-1995): Die "Vogeltexte"

Die Autorin Andrea Grill liest ausgewählte Stellen aus Albert Drachs sogenannten "Vogelgeschichten" und erzählt von ihren Leseerfahrungen. Alexandra Millner, Mitherausgeberin des Bandes "Die Erzählungen" der neuen Drach- Werkausgabe, gibt Einblick in die Entwicklung der Texte. Der Hobbyornithologe Drach holt dabei nicht nur gegen die Lehrmeinung und Methodik der Verhaltensforscher aus, sondern zeigt ein Individuum in existenzieller Bedrängnis.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×