Lesung / Literatur

Der unsterbliche Wiener

(Stephan Paryla liest Anton Kuh)

Stephan Paryla liest Satirisches von Anton Kuh. 1930 entstand dessen Werk "Der unsterbliche Österreicher". Kuh zeigte in seinen Texten den Zerfall der ehemaligen Monarchie und das noch junge Österreich. In den glossenhaften Szenen schwingen deutlich Verbitterung und Trauer über die Auswirkungen der politischen Ereignisse mit. Am Klavier: Bela Koreny.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×