Klassik / Neue Musik

Krassimira Stoyanova (Sopran), Ludmil Angelov (Klavier)

Die Sängerin bietet Arien und Lieder von Vincenzo Bellini (Per pietà, bell´ idol mio, Almen se non poss´io, Ma rendi pur contento, Malinconia, ninfa gentile), Giuseppe Verdi (Non t’accostare all’urna, Perduta ho la pace, Il tramonto), Ottorino Resphigi (Tanto bella, L’ultima ebbrezza, Lagrime, Nebbie, Nevicata, Pioggia), Modest Mussorgski (Lieder und Tänze des Todes), Sergej Rachmaninow (Nachts in meinem Garten op. 38/1, Ich warte auf dich op. 14/1, Frühlingswässer op. 14/11).

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×