Führung

Blühendes Gift

Die Studierenden des Programms Master in Critical Studies an der Akademie der bildenden Künste Wien erhielten für diese Ausstellung eine Carte Blanche, aus der Sammlung des Mumok auszuwählen. In der "Zur feministischen Appropriation des österreichischen Unbewussten" betitelten Schau, wird etwa mittels "Wiederkehr des Verdrängten" der mangelnden Repräsentanz von Künstlerinnen in Kunstszene und Museumskollektion nachgegangen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Zur feministischen Appropriation des österreichischen Unbewussten; "Carte Blanche" für die Studierenden des Programms Master in Critical Studies an der Akademie der bildenden Künste Wien

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×