Künste

Silvester Stöger "zu Kartografie und organischen Maschinen"

© Silvester Stöger


Begrüßung: Alexandra Grausam und Günther Friesinger/ ab 19:20: Lesung aus dem Katalog: Thomas Ballhausen / 19:30 Vorstellung des Künstlers: Viktoria Wilhelmine Tiedecke / 19:40: Live Vertonung des Kataloges: Thomas Wagensommerer (edition mono/monochrom, 96 Seiten). Der Katalog bietet erstmals einen Einblick in das Schaffen des Wiener Künstlers Silvester Stöger. Der von digitaler Kartografie beeinflusste Medienkünstler beschäftigte sich mit ihrer vermeintlichen Fähigkeit zur Repräsentation und nahm dabei beispielhaft die Software Google Earth kritisch in den Fokus.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×