Wissenschaft

Sarah Kofman oder das Genre der Philosophie

(Vortrag Karoline Feyertag im Rahmen der Reihe Philosophinnen*geschichten)

Die französische Philosophin Sarah Kofman (1934–1994) setzt sich in ihrem Werk konsequent mit der Dekonstruktion metaphysisch fundierter Textgenres auseinander. Der Vortrag wird Kofman sowohl als Objekt einer Biographie wie auch als Subjekt philosophischen Schreibens vorstellen. Der in seiner französischen Doppelbedeutung als Textgattung und Geschlecht verwendete Begriff des Genres wird dabei den theoretischen Rahmen bilden.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×