Lesung / Literatur

Eva Rossmann: Fadenkreuz

Auch letzten Herbst erschien wieder ein Roman der Schnell- und Vielschreiberin Eva Rossmann. „Es macht immer noch mindestens so viel Spaß wie am Anfang“, sagt Rossmann. In „Fadenkreuz“ lernt ihre Ermittlerin Mira Valensky eine Menge über die schmutzigen Machenschaften der Textilindustrie. Die Besitzerin eines vietnamesischen Restaurants wird auf offener Straße erschossen. Hat der Mord mit der jungen Näherin Vui zu tun, die nach Österreich geflohen ist, weil sie in ihrer Heimat illegale Streiks organisiert und brisantes Material über ihre Textilfabrik gesammelt hat? Einmal mehr greift Rossmann ein brisantes Thema auf.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×