Klassik / Neue Musik

Annika Gerhards (Sopran), Günter Seifert (Violine), Veronika Trisko (Klavier).

Philharmonische Verführung.

"Philharmonische Verführung". Die Sopranistin debütierte 2013/2014 als Giannetta in Gaetano Donizettis "L'elisir d'amore" und ist seitdem Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper. Gemeinsam mit dem ersten Violinisten der Wiener Philharmoniker, der seit 2010 auch künstlerischer Leiter des Kammermusik-Zyklus der Philharmoniker an der Staatsoper ist, und mit der Pianistin führt sie Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Josef Zehngraf, Richard Strauss und César Franck auf.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Teresa Vogl, Peter Schmidl (Moderation)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×