Wissenschaft

Die Synagoge von Sofia als Spiegel der Europäisierung einer osmanischen Stadt

(Vortrag Fani Gargova)

Im Zentrum der bulgarischen Hauptstadt stehen sich, nur wenige Meter voneinander entfernt, die drei großen monotheistischen Religionen gegenüber: die noch aktive Moschee, die ehemalige bulgarisch-orthodoxe Kathedrale, die katholischen und rumänischen Kirchen und die Sofioter Synagoge. Sie zeugen von der langen, turbulenten Geschichte der Region und der Identitätsfindung im jungen Nationalstaat.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Vortrag Fani Gargova

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×